Eilmeldung

Eilmeldung

Spanien wird (nur) vom Kapitalmarkt geschlagen

Sie lesen gerade:

Spanien wird (nur) vom Kapitalmarkt geschlagen

Schriftgrösse Aa Aa

In der letzten Woche hat Spanien eindrucksvoll seinen Anspruch erneuert, Nummer eins in Europa zu sein … bei der EM, natürlich. Fußball ist in diesen Tagen für die Spanier die einzige Quelle guter Nachrichten.

Auf dem Kapitalmarkt gab es eine harsche Niederlage. Investoren sind nicht überzeugt, daß der Bankenrettungsplan reicht. Gastgeber Stefan Grobe spricht darüber mit David Owen von Jefferies International in London. Weitere Beiträge zur Lage italienischer Anleihen und zu Stellenstreichungen bei Nokia.