Eilmeldung

Eilmeldung

U-Haft für "Heilige Mutter, schmeiß Putin raus"

Sie lesen gerade:

U-Haft für "Heilige Mutter, schmeiß Putin raus"

Schriftgrösse Aa Aa

Drei Musikerinnen der russischen Frauen-Punkgruppe Pussy Riot sitzen wegen Kritik an Kremlchef Wladimir Putin seit fast vier Monaten hinter Gittern – nun hat ein Gericht die Untersuchungshaft bis 24. Juli verlängert. Ihnen wird Rowdytum angelastet – dafür gibt es bis zu sieben Jahre Haft. Im Song “heilige Mutter, schmeiß Putin raus” hatten sie die Nähe von Kirche und Putin kritisiert.

mit dpa, AP, AFP