Eilmeldung

Eilmeldung

Zusammenstöße bei Kundgebung in Panama

Sie lesen gerade:

Zusammenstöße bei Kundgebung in Panama

Schriftgrösse Aa Aa

In Panama ist es bei einer Kundgebung zu Zusammenstößen mit der Polizei gekommen. Die Demonstranten waren in der Nähe des Parlaments, wo die Abgeordneten über eine Reform berieten.

Man wolle ein Ende der korrupten Regierung ebenso wie der falschen Opposition: Das Volk werde durch sie nicht vertreten, sagt Saul Mendez, ein Gewerkschaftschef. Es müsse Schluss sein mit der Schamlosigkeit und der Bereicherung.

Konkret ging es unter anderem um den geplanten Verkauf von Staatsanteilen am nationalen Stromversorger. Eine Rolle spielt auch die Besetzung von Posten am Obersten Gerichtshof.