Eilmeldung

In Italien ist die Immunität des Senatmitgliedes Luigi Lusi aufgehoben worden.

Die Staatsanwaltschaft wirft dem früheren Kämmerer einer kleinen Mitte-Links-Partei vor, rund 23 Millionen Euro veruntreut zu haben.

Lusi soll damit Immobilien in Kanada und Italien erworben und einem exklusiven Lebensstil gefrönt haben.