Eilmeldung

Sie lesen gerade:

In eigene Taschen


Italien

In eigene Taschen

In Italien ist die Immunität des Senatmitgliedes Luigi Lusi aufgehoben worden.

Die Staatsanwaltschaft wirft dem früheren Kämmerer einer kleinen Mitte-Links-Partei vor, rund 23 Millionen Euro veruntreut zu haben.

Lusi soll damit Immobilien in Kanada und Italien erworben und einem exklusiven Lebensstil gefrönt haben.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

welt

Ägypten: Betrug im Verzug?