Eilmeldung

Eilmeldung

KPN kann e-Plus nicht verkaufen - Aktie fällt

Sie lesen gerade:

KPN kann e-Plus nicht verkaufen - Aktie fällt

Schriftgrösse Aa Aa

Der niederländische Telekom-Konzern KPN hat immer weniger Optionen, die feindliche Teilübernahme durch die mexikanische America Movil zu verhindern. So konnte für die deutsche Tochter e-Plus kein Käufer gefunden werden – trotz des Interesses der spanischen Telefonica. Inzwischen verzichtete KPN auf einen Verkauf von e-Plus. Die Börse reagierte negativ: die KPN-Aktie verlor am Donnerstag in Amsterdam 5,3 Prozent.