Eilmeldung

Eilmeldung

Syrischer Kampfpilot fliegt nach Jordanien

Sie lesen gerade:

Syrischer Kampfpilot fliegt nach Jordanien

Schriftgrösse Aa Aa

Ein Kampfpilot der syrischen Luftwaffe ist offenbar desertiert. Mit seiner MiG-21 flog der Mann im Rang eines Oberst über die Grenze ins südliche Nachbarland Jordanien. Dort sei er auf dem Militärflughafen Mafrak im Norden des Landes gelandet, verlautete aus Sicherheitskreisen in Amman. Das syrische Staatsfernsehen teilte bislang nur mit, man habe den Kontakt zu dem Flugzeug verloren. Der Pilot habe sich in einem Trainingseinsatz befunden. Aus jordanischen Quellen hieß es, der Oberst wolle politisches Asyl beantragen. Laut der syrischen Opposition ist er der erste syrische Pilot, der im laufenden Konflikt desertiert.