Eilmeldung

Eilmeldung

Protest-Rentner besetzen deutsches Konsulat in Barcelona

Sie lesen gerade:

Protest-Rentner besetzen deutsches Konsulat in Barcelona

Schriftgrösse Aa Aa

In Barcelona hat eine Gruppe älterer Leute aus Protest das deutsche Konsulat besetzt – sie sind gegen die strenge deutsche Position in der Eurokrise. Und dagegen, dass Spaniens Banken mit bis zu 100 Milliarden Euro aus der Patsche geholfen wird – und nicht den Bürgern, so pleite sie auch sein mögen. Eine der “Iaioflautas” – das heißt in etwa “Straßenoma”:

“Wir meinen, wir sollten die Schulden der Banken nicht bezahlen. Und weil Frau Merkel verantwortlich ist für all die Mühsal in Spanien, genauso wie es die deutschen Banken waren, die uns das Geld geliehen haben für hohe Kreditkosten, deswegen protestieren wir.”

Inzwischen haben die “Straßenopas” einige Übung als Aktivisten – gewöhnlich besetzen sie Bankfilialen, keine Konsulate – die deutsche Vertretung verließen sie nach einem Gespräch mit dem Vizekonsul, ohne Schaden anzurichten.
Sie würden einfach weniger rüpelhaft behandelt als andere Demonstranten – der älteste “Iaioflauta” ist 84.

mit EFE, Reuters