Eilmeldung

Eilmeldung

Fünf Jahre Gefängnis für Kerviel gefordert

Sie lesen gerade:

Fünf Jahre Gefängnis für Kerviel gefordert

Fünf Jahre Gefängnis für Kerviel gefordert
Schriftgrösse Aa Aa

Im Berufungsprozess gegen den französischen Société Générale-Trader Kerviel hat die Staatsanwaltschaft eine fünfjährige Haftstrafe ohne Bewährung gefordert. Im Herbst 2010 war Kerviel bereits in erster Instanz zu fünf Jahren Haft verurteilt worden, von denen allerdings zwei auf Bewährung ausgesetzt werden sollten. Der Berufungsprozess geht am Freitag zu Ende.