Eilmeldung

Eilmeldung

Mega-Bergbaufusion gerät ins Wanken

Sie lesen gerade:

Mega-Bergbaufusion gerät ins Wanken

Schriftgrösse Aa Aa

Die milliardenschwere Übernahme des Bergbauriesen Xstrata durch den weltgrößten Rohstoffhändler Glencore – beide mit Sitz in der Schweiz – steht auf zunehmend wackligen Füßen.

Der Xstrata-Großaktionär Qatar Holding verlangt ein deutlich höheres Angebot und gesellt sich damit zu weiteren Aktionären, denen der bisherige Aufschlag von gut 15 Prozent nicht genügt.

Der Xstrata-Vorstand hatte seinen Anteilseignern die Annahme des Glencore-Angebots empfohlen.