Eilmeldung

Eilmeldung

Monte dei Paschi setzt Rotstift an

Sie lesen gerade:

Monte dei Paschi setzt Rotstift an

Schriftgrösse Aa Aa

Die vom Staat gestützte drittgrößte italienische Bank Monte dei Paschi di Siena will die Kosten drastisch senken und tausende Jobs streichen. Es sollen bis zu 4600 der zuletzt rund 33 000 Stellen wegfallen, teilte die Bank mit.

Außerdem will sich die nach eigenen Angaben älteste Bank von einigen Sparten trennen, Bereiche auslagern und 400 der 3000 Filialen schließen.

Die Schritte werden das Ergebnis im ersten Halbjahr demnach erheblich belasten.