Eilmeldung

Eilmeldung

Syriens Präsident schwört Mitstreiter auf Krieg ein

Sie lesen gerade:

Syriens Präsident schwört Mitstreiter auf Krieg ein

Schriftgrösse Aa Aa

Syriens Staatspräsident schwört seine Mitstreiter auf schwere Zeiten ein: Neuerdings ist nun die Rede
von Krieg. Syrien lebe inzwischen im Kriegszustand, egal von welcher Seite man es betrachte, sagt Baschar Assad vor den Ministern seiner neugebildeten Regierung. In so einer Lage müssten alle Maßnahmen und alle Bereiche dazu beitragen, diesen Krieg zu gewinnen. Forderungen aus westlichen Ländern, er solle zurücktreten, lehnt Baschar Assad weiterhin ab.

Zu Kämpfen mit den Aufständischen kommt es
inzwischen auch wieder am Rand der Hauptstadt Damaskus. Seit fast sechzehn Monaten kämpfen Regierungsgegner gegen Assad und seine Herrschaft, zunächst mit friedlichen Protesten: Der Präsident aber geht so lange auch schon mit Gewalt gegen seine Gegner vor.