Eilmeldung

Eilmeldung

Der Panenka-Heber lebt!

Sie lesen gerade:

Der Panenka-Heber lebt!

Schriftgrösse Aa Aa

Anno 1976 hatte Antonin Panenka einen Geniestreich. Im Elfmeterschießen des EM-Finales CSSR gegen Deutschland lupfte der Mittelfeldspieler den Ball frech und nervenstark über Sepp Maier. Der Panenka-Heber war geboren. Und er lebt immer noch. Bei der EURO 2012 erlebt die Elfmetervariante für Abgebrühte eine regelrechte Renaissance. Im Halbfinale Spanien gegen Portugal bediente sich der Spanier Sergio Ramos des Panenka-Tricks und trug damit seinen Teil zum Einzug des Titelverteidigers ins Endspiel bei.

Doch Ramos war nicht der Erste, der sich an Panenka erinnerte und diese technisch anspruchsvolle Vorgehensweise einem Kraftakt vorzog. Der Italiener Andrea Pirlo nämlich machte es genauso. Im Viertelfinale gegen England linkte er auf diese Weise Schlussmann Joe Hart. Panenka reloaded – der Klassiker lebt!