Eilmeldung

Eilmeldung

Obamas Gesundheitsreform auf den Zahn gefühlt

Sie lesen gerade:

Obamas Gesundheitsreform auf den Zahn gefühlt

Schriftgrösse Aa Aa

Ein lange erwartetes Urteil mit möglichen Folgen für den amerikanischen Wahlkampf: Das Oberste Gericht in den USA entscheidet am Nachmittag, ob die Gesundheitsreform von Präsident Barack Obama rechtmäßig ist. Das Gesetz ist Obamas bisher wichtigstes innenpolitisches Flaggschiff.

Das Urteil hat erheblichen Einfluss auf den Wahlkampf. Obamas konservativer Herausforderer Mitt Romney ist entschiedener Gegner der Reform. Sollte er im November gewählt werden, will er sie rückgängig machen, falls das Oberste Gericht sie nicht an diesem Donnerstag kippt.

Beim Gesetz geht es um eine Pflichtversicherung für alle Amerikaner ab 2014. Streit gibt es darüber, dass sich jeder Bürger künftig versichern lassen muss. Ansonsten droht ihm eine Geldstrafe. Nach Meinung der Gegner darf niemand zu einer Versicherung gezwungen werden.