Eilmeldung

Eilmeldung

Ringen um Übergangsregierung für Syrien

Sie lesen gerade:

Ringen um Übergangsregierung für Syrien

Schriftgrösse Aa Aa

Eine gemeinsame Übergangsregierung für Syrien, bestehend aus Mitgliedern des Kabinetts und der Opposition. Das ist die Lösung, für die sich die Internationale Gemeinschaft und auch Russland stark machen. Moskau, ein enger Verbündeter von Damaskus, verhinderte bisher jede Maßnahme, die gegen die Interessen der Assad-Regierung geht.

Laut Plan des Vermittlers Kofi Annan könnten Baschar al-Assad sowie bestimmte Regimegegner von dieser Übergangsregierung ausgeschlossen werden. Über Einzelheiten wollen an diesem Samstag in Genf die Arabische Liga, die Europäische Union, Katar, Kuwait und die Türkei beraten.

Ankara schickte an diesem Donnerstag Dutzende Panzer zur Grenze mit Syrien. Eine Reaktion auf den Abschuss des türkischen Militärflugzeugs durch die syrische Armee.

Zwar schließt die Türkei vorerst jeden bewaffneten Konflikt aus. Doch verlautete aus Ankara, eine weiterer Abschuss würde nicht unbestraft bleiben.