Eilmeldung

Eilmeldung

Erneuter Schlag für britische Bankenszene

Sie lesen gerade:

Erneuter Schlag für britische Bankenszene

Schriftgrösse Aa Aa

Die Großbanken Barclays, HSBC, RBS und Lloyds müssen tausende Kunden entschädigen, weil sie ihnen komplexe Derivate zur Zinsabsicherung für Kredite verkauft, die Kunden aber nicht ausreichend über die Risiken aufgeklärt haben.

Das gab die britische Finanzaufsicht bekannt. Die Höhe der Entschädigung hänge von den einzelnen Fällen ab.

Nach der Rekordstrafe von 360 Millionen Euro für Barclays wegen Manipulationsverdacht im Interbanken-Geschäft ist es der zweite Schlag der britischen Finanzaufsicht gegen die Londoner City innerhalb weniger Tage.