Eilmeldung

Eilmeldung

Mercosur und Unasur trennen sich von Paraguay

Sie lesen gerade:

Mercosur und Unasur trennen sich von Paraguay

Schriftgrösse Aa Aa

Paraguay ist aus der Wirtschaftsgemeinschaft Mercosur und aus der Staatenunion Unasur vorübergehend ausgeschlossen worden.

Venezuela wird dagegen nach sechs Jahren Wartezeit als Vollmitglied des Mercosur aufgenommen.

Mit der Suspendierung reagierten die südamerikanischen Staaten auf die umstrittene Amtsenthebung von Paraguays Präsident Fernando Lugo.

Jose Fernandez Estigarribia, Paraguays Außenminister, erklärte, die demokratische Ordnung in seinem Land sei nicht verletzt worden. Die Suspendierung sei vollkommen unbegründet und Paraguays Regierung werde sich darum bemühen, ihre Umsetzung zu verhindern.

Paraguays Präsident Lugo war am Freitag vergangener Woche im Eilverfahren vom Senat in Asunción abgesetzt worden. Das Parlament machte ihn für den Tod von 17 Menschen bei einem
Polizeieinsatz gegen Landbesetzer verantwortlich.
An seiner Stelle wurde der Vizepräsident Federico Franco zum Staatschef ernannt.

Die Nachbarländer verurteilten diese Amtsenthebung, es handele sich um einen sanften Putsch.