Eilmeldung

Eilmeldung

"Wir wollen einen Präsidenten mit allen Vollmachten"

Sie lesen gerade:

"Wir wollen einen Präsidenten mit allen Vollmachten"

Schriftgrösse Aa Aa

Eine Machtprobe mit dem herrschenden Militär – so sahen viele auf dem Tahrir-Platz in Kairo den symbolischen Eid den gewählten ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi vor dem zu Zehntausenden erschienenen Volk – und eben nicht nur im Verfassungsgericht, wie es die Generäle verlangt hatten.

Ein paar Mursi-Anhänger:

“Wir wollen einen Präsidenten mit allen Vollmachten, niemand soll sich in seine Kompetenzen einmischen. Er soll eine gute Arbeit machen können für die Menschen, nicht mehr, nicht weniger. Wir wollen Frieden. Alle sollen zufrieden sein und besser leben. Das ist’s, was wir wollen.”

“Dies ist der erste ägyptische Präsident, der auf diesen Platz kommt – das ist ein Zeichen für wirkliche Demokratie. Der Präsident geht raus, sieht Millionen, beweist seinen Mut, seinen Willen, seine Entschlossenheit.”

“Mohammed Mursi ist hier auf dem Platz, weil er ein Kind des Volkes ist. Die Leute haben ihn gewählt und sie sind zufrieden mit ihrer Wahl. Er zeigt sich damit auch als Revolutionär des 25. Januar. Er macht mit uns weiter bis zum Ziel.”

Riad Muasses, euronews:

“Präsident Mursi hat beschlossen, zum Tahrir-Platz zu kommen, dem Symbol der ägyptischen Revolution. Das soll sein Recht stärken, Amtsbefugnisse vom Militärrat zurückzuholen.”

mit dpa, Reuters, AFP