Eilmeldung

Eilmeldung

Präsident Grimsson in Island wiedergewählt

Sie lesen gerade:

Präsident Grimsson in Island wiedergewählt

Schriftgrösse Aa Aa

Die Isländer haben Olafur Ragnar Grimsson erneut zu ihrem Präsidenten gewählt. Der frühere Linkssozialist geht jetzt mit 53 Prozent der Stimmen in seine fünfte Amtszeit.

Der 69-Jährige wollte ursprünglich nicht antreten, als jedoch rund 10 Prozent der Stimmberechtigten ihn per Facebook dazu aufforderten, reichte er seine Kandidatur ein.

Seine Konkurrentin Thora Arnorsdottir kam auf den zweiten Platz mit 33 Prozent. Die 37-jährige Fernsehmoderatorin hat so gut wie keine politische Erfahrung. Während der Kampagne brachte sie ihr drittes Kind auf die Welt.

Das Amt des Präsidenten auf Island ist weitgehend repräsentativ. Doch während des Bankenkollaps 2008 weigerte Grimsson sich, einer Entschädigung ausländischer Anleger zu Lasten der isländischen Steuerzahler zuzustimmen.