Eilmeldung

Eilmeldung

Italien: Vier Taucher kommen bei Unfall ums Leben

Sie lesen gerade:

Italien: Vier Taucher kommen bei Unfall ums Leben

Schriftgrösse Aa Aa

Vier Freizeittaucher sind in einer Unterwassergrotte in Süditalien ums Leben gekommen. Bei den Toten handelt es sich um drei Männer und eine Frau. Einer der Männer stammte aus Griechenland, die übrigen Opfer sind aus Italien. Die Unglücksursache ist noch unklar. Die vier hatten sich ersten Berichten zufolge von vier Mittauchern getrennt, womöglich verloren sie später in der Grotte die Orientierung und wurden eingeschlossen.