Eilmeldung

Eilmeldung

Tote bei Anschlägen in Kenia

Sie lesen gerade:

Tote bei Anschlägen in Kenia

Schriftgrösse Aa Aa

In der Stadt Garissa, im Osten Kenias, sind bei Anschlägen auf zwei Kirchen mindestens 10 Menschen getötet und Dutzende verwundet worden. Nach Angaben der Polizei wurden Granaten in die Gotteshäuser geworfen.

In Garissa, in der Nähe der somalischen Grenze, befindet sich auch ein Armeestützpunkt.

Seit die kenianischen Truppen Ende vergangenen Jahres im Süden Somalias gegen die islamistischen Shebab-Milizen vorgehen, ist Kenia immer wieder von Anschlägen erschüttert worden.