Eilmeldung

Eilmeldung

Schnelle Schuhe aus dem 3D-Drucker

Sie lesen gerade:

Schnelle Schuhe aus dem 3D-Drucker

Schriftgrösse Aa Aa

Das ist der Schuh, der den Unterschied machen könnte beim Kampf um Weltbestmarken im Hundertmeterlauf. Er wiegt gerade mal 96 Gramm, ist gewissermaßen maßgeschneidert und soll seinem Träger Flügel verleihen. Erfunden hat ihn der französische Designstudent Luc Fusaro. Der superleichte Laufschuh war seine Abschlussarbeit am Londoner Royal College of Art.
Hergestellt wird der superleichte Treter übrigens im 3D-Drucker. Selektives Lasersintern heißt das Verfahren, bei dem die räumliche Struktur schichtweise aufgebaut wird.
Erste Prototypen gibt es bereits, doch bei den olympischen Spielen in London in diesem Sommer werden die neuen Schuhe noch nicht in Erscheinung treten.