Eilmeldung

Eilmeldung

Waldbrände in Spanien außer Kontrolle

Sie lesen gerade:

Waldbrände in Spanien außer Kontrolle

Schriftgrösse Aa Aa

In der spanischen Region Valencia sind mehrere Waldbrände außer Kontrolle geraten. Bis zu 45.000 Hektar Wald und Busch wurden zerstört. Der Wind trieb die Rauchwolken bis in die 50 Kilometer dritt-größte Stadt Spaniens. Mehr als 2.000 Menschen wurden in Sicherheit gebracht.

“Ich nehme nichts mit. Ich hoffe, dass mir nichts passiert und ich morgen zurückkommen kann”, hofft eine Evakuierte.

Nach dem trockensten Winter seit 70 Jahren gibt es in Spanien in diesem Sommer besonders viele Wald- und Buschbrände. In der vergangenen Woche herrschten im Osten Temperaturen von bis zu 40 Grad.