Eilmeldung

Eilmeldung

Syrien: Baschar al-Assad bedauert den Abschuss von türkischem Kampfjet

Sie lesen gerade:

Syrien: Baschar al-Assad bedauert den Abschuss von türkischem Kampfjet

Schriftgrösse Aa Aa

Syriens Staatschef Baschar al-Assad hat bedauert, dass die syrische Armee vor zwei Wochen einen türkischen Kampfjet abgeschossen hat.

Er erklärte, die Maschine sei in einem Luftkorridor unterwegs gewesen, der in der Vergangenheit mehrfach von der israelischen Luftwaffe genutzt worden sei.

Assad wies dennoch die Beschuldigungen der Türkei zurück, Syrien habe den Kampfjet absichtlich abgeschossen. Die syrische Armee habe den Jet für eine israelische Maschine gehalten.

Syrien hatte mit diesem Vorfall eine diplomatische Krise ausgelöst.

Al-Assad werde dennoch nicht zulassen, dass sich die Spannungen zwischen Syrien und dem Nachbarland zu einem bewaffneten Konflikt entwickelten.

Wie viele Menschen genau durch die Kämpfe innerhalb Syriens getötet wurden, ist unklar. Die Regierung läßt keine Gutachter ins Land. Menschenrechtsorganisationen gehen von etwa 16.000 Toten aus.