Eilmeldung

Eilmeldung

EZB senkt Leitzins für den Euroraum weiter ab

Sie lesen gerade:

EZB senkt Leitzins für den Euroraum weiter ab

Schriftgrösse Aa Aa

Ein historischer Zinsentscheid der Europäischen Zentralbank: Erstmals seit Einführung des Euro hat der EZB-Rat den Leitzinssatz für den Währungsraum unter ein Prozent gesenkt, nämlich um 25 Basispunkte auf 0,75 Prozent. Die Zinssenkung war im Vorfeld bereits erwartet worden, als Reaktion auf die drohende Ausbreitung der Rezession.

Aber auch in anderen Ländern liegen die Zinsen derzeit extrem niedrig: Die Bank of England beließ den Leitzinssatz zwar bei 0,5 Prozent, beschloss jedoch eine Ausweitung ihres Programms zum Kauf von Wertpapieren. In den USA und in Japan sind die Zinsen so niedrig wie nie zuvor.

Die Inflationsrisiken im Euroraum gingen zuletzt zurück. Manche Experten bezweifeln jedoch, dass die Zinssenkung der EZB der richtige Schritt ist – sie gehen davon aus, dass die Banken in Krisenländern ihre Kreditvergabe trotz der niedrigen Zinsen weiterhin beschränken werden. Der IWF hatte sich im Vorfeld gegen eine Zinssenkung ausgesprochen.