Eilmeldung

Eilmeldung

Sechs Terrorverdächtige in London festgenommen

Sie lesen gerade:

Sechs Terrorverdächtige in London festgenommen

Schriftgrösse Aa Aa

Rund drei Wochen vor Beginn der Olympischen Spiele in London hat die Polizei bei einem Großeinsatz sechs Terrorverdächtige festgenommen.
 
Bei den Verdächtigen handelt es sich um fünf Männer und eine Frau mit islamistischem Hintergrund.  
 
Die Polizei untersuchte acht Wohnungen und ein Geschäftslokal im Westen, Osten und Norden Londons sowie ein Geschäft.
 
Ein Nachbar erzählt, er schaute aus dem Fenster und sah wie die Polizei in das Gebäude eindrang.
 
“Sie sprengten die Tür. Vor und hinter dem Haus war Polizei. Mir war mulmig. Ich wusste nicht, was vor sich ging.”
 
Der Verdacht, dass in einem Reisebus Richtung London ein Anschlag verübt werden sollte, stellte sich unterdessen als grundlos heraus. In dem mit 48 Fahrgästen besetzten Bus war am Vormittag ein Passagier aufgefallen, als er eine Flüssigkeit in eine Tasche füllte, aus der dann Rauch oder Dampf aufstieg. Die Polizei stoppte ihn. Passagiere wurden an Ort und Stelle vernommen.