Eilmeldung

Eilmeldung

USA: HIV-Test für zu Hause

Sie lesen gerade:

USA: HIV-Test für zu Hause

Schriftgrösse Aa Aa

In den USA haben die Behörden einen HIV-Test für zu Hause zugelassen. Das Ergebnis liegt nach etwa einer halben Stunde vor, analysiert wird nicht Blut sondern einfach Speichel.

Mit dem Verfahren sollen Menschen erreicht werden, die sich ansonsten vielleicht nicht testen lassen würden.

Doug Michaels, der Chef des Herstellers OraSure, sagte: “In der Packungsbeilage wird alles genau erklärt. Wenn man sich einem Risiko ausgesetzt hat, also etwa ungeschützten Sex hatte und sich Sorgen macht, dass man sich mit HIV angesteckt hat, dann kann man den Test machen, doch man sollte ihn nach drei Monaten erneut machen.”

Die US-Arzneimittelzulassungsbehörde warnt jedoch, dass der Test nicht zu 100 Prozent exakt sei. Untersuchungen zufolge ist etwa jedes zwölfte
“negativ”-Ergebnis falsch. In den USA soll der Test von Oktober an in Drogerien und Apotheken verkauft werden.