Eilmeldung

Eilmeldung

Vandalen verwüsten Gräber auf Militärfriedhof in den Ardennen

Sie lesen gerade:

Vandalen verwüsten Gräber auf Militärfriedhof in den Ardennen

Schriftgrösse Aa Aa

Auf einem Militärfriedhof in den Ardennen, auf dem deutsche und französische Soldaten begraben liegen, haben Unbekannte 51 Gräber verwüstet. Die Vandalen stießen einige der Holzkreuze um, andere rissen sie heraus und verbrannten sie bei einem Lagerfeuer. Der Bürgermeister von Saint Etienne a Arne, wo sich der Friedhof befindet, meinte dazu:

“Wir waren ziemlich geschockt so eine Verwüstung auf einem Militärfriedhof zu sehen. Das zeigt einfach fehlenden Respekt für die, die hier liegen. Wir finden das einfach nur widerlich.”

Ob die Vandalen es speziell auf deutsche oder französische Gräber abgesehen hatten, ist noch unklar. Dieser Vorfall wirft einen Schatten auf die Feierlichkeiten zum 50. Jahrestag der deutsch-französischen Freundschaft, den Francois Hollande und Angela Merkel an diesem Sonntag begehen.