Eilmeldung

Eilmeldung

Wahlen in Osttimor: Ministerpräsident Gusmao wohl Sieger

Sie lesen gerade:

Wahlen in Osttimor: Ministerpräsident Gusmao wohl Sieger

Schriftgrösse Aa Aa

In Osttimor haben am Samstag die dritten Parlamentswahlen seit der Unabhängigkeit im Jahre 2002 stattgefunden. Nach Auszählung von etwa 95 Prozent der Stimmen zeichnet sich ein Wahlsieg des amtierenden Ministerpräsidenten Xanana Gusmao ab. Seine Partei Nationalkongress für den Wiederaufbau Osttimors erhält laut der Wahlkommission 36,11 Prozent der Stimmen. Gusmaos Hauptgegner, die Oppositionspartei Fretilin, kommt demnach auf 30,09 Prozent. Das endgültige Ergebnis wird erst in den kommenden Tagen erwartet.

Die Wahlen in Osttimor werden von den Vereinten Nationen als Test im Hinblick auf die Befriedung des Landes angesehen. Wenn alles ohne Zwischenfälle abläuft, sollen die im Land stationierten UN-Blauhelme Ende des Jahres abgezogen werden.