Eilmeldung

Eilmeldung

Liberaler Dschibril bei Libyen-Wahl vorne

Sie lesen gerade:

Liberaler Dschibril bei Libyen-Wahl vorne

Schriftgrösse Aa Aa

Mahmud Dschibril ist nach ersten offiziellen Ergebnissen der Favorit der libyschen
Parlamentswahl. Er steht für das breitgefächerte liberale Bündnis der Allianz der Nationalen Kräfte.

In einzelnen Wahlkreisen habe die Allianz
mehr als zehnmal so viele Stimmen bekommen
wie die zweitplatzierte Partei der Muslimbrüder, hieß es bei der Wahlkommission. Eine ähnliche Tendenz zeichnet sich auch in den Städten Tripolis und Bengasi ab.

Ezzidin Madi, Leiter des Nationalen Auszähl-Zentrums:

“Bis zu definitiven Ergebnissen sind es noch fünf oder sechs Tage. Das hängt vom Zähltempo ab. Das dauert eben ein bisschen.”

Dschibril war Ministerpräsident im Übergangsrat und hatte sich im Herbst 2011 aus dem Gremium
zurückgezogen.
Er war 2007 noch unter Muammar Gaddafi aus den USA nach Libyen zurückgekehrt. Er hatte jahrzehntelang in an der Universität von Pittsburgh Politik gelehrt.

Am Samstag hatten fast zwei Drittel der knapp drei Millionen Libyer ihre Stimme abgegeben.
“Transparent und gut organisiert” lobte der UN-Missionschef in Libyen, Ian Martin, den Ablauf der Wahl in dem nordafrikanischen Land.

mit Reuters, dpa