Eilmeldung

Eilmeldung

Olympia: Zusätzliche Sicherheitskräfte

Sie lesen gerade:

Olympia: Zusätzliche Sicherheitskräfte

Schriftgrösse Aa Aa

London sorgt sich um die Sicherheit bei den olympischen Sommerspielen, die ab dem 27. Juli in der britischen Hauptstadt stattfinden. Aus diesem Grund wird das militärische Aufgebot nun noch einmal aufgestockt. Die Firma G4S sollte 10 000 Sicherheitskräfte einstellen und ausbilden, die während der Spiele eingesetzt werden sollten. Dieses Vorhaben konnte nicht umgesetzt werden, nun müssen weitere Soldaten zum Einsatz kommen.

Theresa May: “In Absprache mit dem Organisationskomitee und der Sicherheitsfirma haben wir uns darauf verständigt, dass es angebracht ist, weitere militärische Verstärkung aufzubieten, um zusätzliche Sicherheit zu gewährleisten. Ich habe deshalb vom Ministerium weitere Unterstützung eingefordert; der Verteidigungsminister hat die Entsendung von 3500 weiteren militärischen Kräften angeordnet.”

Insgesamt werden während der Sommerspiele 17 000 britische Soldaten eingesetzt. Die Innenministerin betonte zugleich, es bestehe kein erhöhtes Sicherheitsrisiko.