Eilmeldung

Eilmeldung

Bombenalarm auf dem Flug New York-Madrid

Sie lesen gerade:

Bombenalarm auf dem Flug New York-Madrid

Schriftgrösse Aa Aa

Wegen verdächtiger Kabel an Bord hat eine Maschine von Delta Air Lines ihren Flug abbrechen müssen. Die Boeing war in der Nacht mit mehr als 200 Passagieren auf dem Weg von New York nach Madrid. Kurz nach dem Start wurden in einer Toilette verdächtige Kabel entdeckt. Das Flugzeug kehrte daraufhin um und landete gut eineinhalb Stunden nach dem Abflug wieder auf dem John-F.- Kennedy-Flughafen in New York. Sicherheitsexperten konnten danach aber keine Bomben oder Ähnliches an Bord finden.