Eilmeldung

Eilmeldung

Frankreichs Behörden suchen nach Ursache für Lawinenunglück

Sie lesen gerade:

Frankreichs Behörden suchen nach Ursache für Lawinenunglück

Schriftgrösse Aa Aa

Nach dem schweren Bergsteigerdrama am Montblanc versuchen Frankreichs Behörden zu klären, warum mitten im Sommer eine Lawine neun Menschen in den Tod riss. Bei den Opfern handelt es sich um drei Deutsche, drei Briten, zwei Spanier und einen Schweizer. Als mögliche Ursache gilt eine 40 Zentimeter dicke Eisplatte, die vielleicht von einem Alpinisten losgetreten wurde.

“Das betroffene Gebiet war zu groß für ein Timing, das die Gruppen zu trennen versucht. Und später standen wir wegen der steigenden Temperaturen vor Risiken”, berichtet der Polizeikommandant von Charmonix Jean-Baptiste Estachy.

Im Laufe des Tages wurde die Suche nach weiteren möglichen Opfern fortgesetzt. Vielleicht befinden sich unter den Schneemassen noch Alpinisten, die auf eigene Faust versucht haben, den Montblanc zu besteigen. Vier zunächst vermisste Bergsteiger wurden Donnerstagabend lebend gefunden.Schweizer.