Eilmeldung

Eilmeldung

Teuerung in Spanien weiterhin relativ niedrig

Sie lesen gerade:

Teuerung in Spanien weiterhin relativ niedrig

Schriftgrösse Aa Aa

Die Inflation in Spanien bleibt stabil. Wie die nationale Statistikbehörde bekanntgab, lag die jährliche Inflationsrate im Juni wie schon im Mai bei 1,9 Prozent und damit auf einem 21-Monats-Tief. Verantwortlich dafür sind unter anderem die gesunkenen Preise für Treibstoffe. Experten sehen die niedrigere Teuerung allerdings nicht nur positiv: sie deute demnach auch auf einen Rückgang der Kaufkraft in der spanischen Bevölkerung hin.