Eilmeldung

Eilmeldung

Kim Jong Un feuert seinen Mentor

Sie lesen gerade:

Kim Jong Un feuert seinen Mentor

Schriftgrösse Aa Aa

Rund ein halbes Jahr nach dem Machtwechsel in
Nordkorea hat die Regierung in Pjöngjang überraschend Armeechef Ri Yong Ho entlassen. Ri sei wegen “Krankheit” aller Ämter
enthoben worden, hieß es in einer Mitteilung in den
Staatsmedien.

Der 69 Jahre alte Ri galt als Mentor des “Obersten Führers” Kim Jong Un und als einflussreiches Mitglied des inneren Führungszirkels in Pjöngjang, der eine zentrale Rolle beim Machttransfer auf den jungen Kim Jong Un gespielt hatte.

Ri sollte nach Einschätzung von Beobachtern vor allem Kim unterstützen, die Kontrolle über das Militär zu übernehmen. Die Regierung hatte kurz nach dem Tod Kim Jong Ils den Posten des
Oberbefehlshabers der Volksarmee vom Vater auf den Sohn übertragen.