Eilmeldung

Eilmeldung

Sonnensturm lässt Himmel leuchten

Sie lesen gerade:

Sonnensturm lässt Himmel leuchten

Schriftgrösse Aa Aa

An bestimmten Orten in den USA, wie zum Beispiel in Minnesota oder Nebraska, hat der Sonnensturm für besonders schöne Bilder am Himmel gesorgt. Es bildeten sich Nordlichter (Aurora borrealis), auch Polarlichter genannt. Auch in Kanada konnte dieses Phänomen beobachtet werden.

Der Sonnensturm hatte am Samstag die Erde erreicht und am Wochenende keine nennenswerten Schäden an der Technik im All verursacht.
Allerdings gaben die Astronomen noch keine Entwarnung: Die Aktivitäten könnten sich noch steigern.

“So ein Phänomen dauert ein paar Tage und bringt das Magnetfeld mächtig in Schwingung”, sagte Markus Landgraf vom Esa-Satellitenkontrollzentrum Esoc in Darmstadt. Für Menschen auf dem Erdboden ist das Phänomen nicht gefährlich. Für Passagiere in Langstreckenflügen kann sich in Extremfällen eine erhöhte Strahlenbelastung ergeben.