Eilmeldung

Eilmeldung

Teneriffa: Flammen bedrohen UNESCO- Weltkulturerbe

Sie lesen gerade:

Teneriffa: Flammen bedrohen UNESCO- Weltkulturerbe

Schriftgrösse Aa Aa

Die Waldbrände auf den Kanarischen Inseln sind nicht zu bändigen. Etwa 200 Menschen mussten auf Teneriffa und La Palma in Sicherheit gebracht werden, berichteten Medien. Hitze – über 35 Grad Celsius – und starker Wind erschweren die Löscharbeiten.

Die Kanarischen Inseln liegen im Atlantik, 100 bis 250 Kilometer vor der Küste Marokkos und der Westsahara.

Auf Teneriffa war das Feuer am Sonntag im Süden der Insel an zwei Stellen zwischen den Gemeinden Adeje und Vilaflor ausgebrochen.

Bisher sind 1800 Hektar Wald verbrannt. Das Naturschutzgebiet von El Teide – ein UNESCO Weltkulturerbe – ist bedroht.

Auch auf der Insel La Palma verbrannten am Montag 400 Hektar Wald.

Ein Feuer auf La Gomera konnte nach einigen Stunden unter Kontrolle gebracht werden.

mit dpa, AFP