Eilmeldung

Eilmeldung

Tour de France: Ausreißer Fedrigo läßt Franzosen jubeln

Sie lesen gerade:

Tour de France: Ausreißer Fedrigo läßt Franzosen jubeln

Schriftgrösse Aa Aa

Pierrick Fedrigo hat die 15. Etappe der Tour de France gewonnen. Der FDJ-Fahrer war Teil einer sechsköpfigen Ausreißergruppe die sich in der Mitte des Teilstücks von Samatan nach Pau vom Peloton gelöst hatte. Die Fluchtgruppe konnte einen satten Vorsprung bis ins Ziel retten.

Rund sechs Kilometer vor dem Ziel setzten Fedrigo und der Amerikaner Christian Vande Velde aus dem Ausreißer-Sextett heraus, den entscheidenen Angriff. Das Duo sprintete um den Etappensieg. Thomas Voeckler vom Team Europcar gewann dann den Sprint um Platz Drei gegen den Saxo-Fahrer Nicki Srensen.

Der Gesamtführende Bradley Wiggins kam mit dem Hauptfeld ins Ziel und verteidigte das Gelbe Trikot des Gesamtführenden. Der Brite hat weiterhin 2.05 Minuten Vorsprung auf seinen Landsmann Christopher Froome und den Italiener Vinzenco Nibali.