Eilmeldung

Eilmeldung

Waldbrände wüten auf Teneriffa und La Palma

Sie lesen gerade:

Waldbrände wüten auf Teneriffa und La Palma

Schriftgrösse Aa Aa

Die Waldbrände auf den Kanarischen Inseln sind weiter außer Kontrolle.

Auf Teneriffa sind bereits mehr als 1000 Hektar den Flammen zu Opfer gefallen, jetzt ist der Naturpark um den Vulkan Teide bedroht. Das Gebiet gehört zum UNESCO-Welterbe.

Die Bewohner der Insel sind besorgt: “Wir werden große Waldflächen verlieren, weil wir nicht die nötigen Mittel haben, um das Feuer zu bekämpfen.”
Ein anderer Mann sagte: “Es ist wirklich hart, wir verlieren die ganzen Bäume.”

Auf der Insel La Palma ist ebenfalls ein Waldbrand ausgebrochen, rund 500 Hektar Land sind betroffen.

Die Feuerwehrleute kämpfen an zwei Fronten, zum einen wollen sie bewohnte Gebiete schützen, zum anderen verhindern, dass sich die Flammen in den Schluchten ausbreiten, wo sie kaum noch zu beherrschen sind. Hitze und starker Wind erschweren den Feuerwehrleuten ihre Arbeit.