Eilmeldung

Eilmeldung

Katastrophen-Kunst in 3D

Sie lesen gerade:

Katastrophen-Kunst in 3D

Schriftgrösse Aa Aa

Der israelische Tüftler Eyal Gever interessiert sich ganz besonders für den Augenblick, wenn es kracht, für den Katastrophen-Moment. Mithilfe seiner 3D-Software rekonstruiert er verschiedene Szenarien und verwandelt diese Dank 3D-Drucker in Skulpturen, vom Zusammenstoß bis zum Atompilz. Eyal Gever, der in der Vergangenheit mehrere Technologiefirmen geleitet hat, nutzt hochmoderne 3D-Verfahren wie das Selektive Lasersintern, bei dem räumliche Strukturen aus Pulver oder Kunststoff aufgebaut werden.