Eilmeldung

Eilmeldung

Letzte Chance für Assad? USA noch gesprächsbereit

Sie lesen gerade:

Letzte Chance für Assad? USA noch gesprächsbereit

Schriftgrösse Aa Aa

Heftige Kämpfe erschüttern weiter die syrische Hauptstadt Damaskus. Nach Angaben syrischer Menschenrechtsbeobachter eroberten Regimetruppen mehrere Viertel der Metropole. Bilder des syrischen Staatsfernsehen zeigen aufsteigende Rauchsäulen und menschenleere Straßen.

Im nordsyrischen Aleppo beschossen Kampfhubschrauber und Panzer der syrischen Armee die bis dahin von Rebellen kontrollierte Stadt, wie eine syrische Nichtregierungsorganisation berichtete.

US-Außenministerin appelierte noch einmal an den syrischen Präsidenten Baschar al-Assad: “Wir glauben, dass es für die Regierung Assad noch nicht zu spät ist, den Übergang einzuleiten. Noch sind ein Ende der Gewalt und längst überfällige ernsthafte Verhandlungen möglich.”

Die USA hatten den syrischen Präsidenten in den letzten Wochen immer wieder zum Rücktritt aufgefordert und ihn von einem zukünftigen politischen Übergang in Syrien ausgeschlossen.