Eilmeldung

Eilmeldung

Pilzesammler finden 250 Föten im Wald

Sie lesen gerade:

Pilzesammler finden 250 Föten im Wald

Schriftgrösse Aa Aa

Der Fund von knapp 250 abgetriebenen Babys in Russland beschäftigt nun auch das Parlament in Moskau. Pilzsammler hatten die Ungeborenen in Plastikfässern im Ural in der Nähe des Dorfs Anik nördlich von Jekaterinburg entdeckt.
Ermittlungen zufolge stammen die Föten aus drei Kliniken, die sie zum Begräbnis an eine
Spezialfirma übergeben hatten.