Eilmeldung

Eilmeldung

Elfjähriger fliegt ohne Ticket nach Rom

Sie lesen gerade:

Elfjähriger fliegt ohne Ticket nach Rom

Elfjähriger fliegt ohne Ticket nach Rom
Schriftgrösse Aa Aa

Ohne Pass und Flugticket, dafür aber mit einer
großen Portion Abenteuerlust hat ein elfjähriger Junge aus Großbritannien sich an Bord eines Flugzeugs geschmuggelt und ist allein nach Italien geflogen. Erst während des Fluges von Manchester nach Rom fiel dem Personal der der blinde Passagier auf, wie die Billigfluglinie Jet2.com einräumen musste.

“Sie könnnen sich vorstellen, wie viel los ist um diese Jahreszeit”, erklärt der Flughafensprecher. “Viele Familien verreisen. Ein Elfjähriger mischt sich unter die anderen Familien und geht selbstbewusst durch die Sicherheitskontrolle. Er hatte nichts Gefährliches dabei, ist weder über einen Zaun gesprungen noch hat er eine Tür eingerannt. Er war also keine Bedrohung für andere Passagiere, für das Personal oder das Flugzeug.”

Dem britische Verkehrsministerium zufolge handelt es sich bei dem Vorfall um einen ernsten Verstoß gegen die Sicherheitsregeln. Nun soll herausgefunden werden, wie der Elfjährige
ungehindert an Bord des Flugzeug gelangen konnte.

Vor Beginn der Olympischen Spiele am Freitag hatte Großbritannien die Sicherheit im Luftverkehr verschärft.