Eilmeldung

Eilmeldung

Spanier bekommen Waldbrände unter Kontrolle

Sie lesen gerade:

Spanier bekommen Waldbrände unter Kontrolle

Schriftgrösse Aa Aa

Bei den schweren Waldbränden im Nordosten Spaniens hat sich die Lage etwas entspannt. In der Region Girona in Katalonien, wo es in den vergangenen Tagen vier Tote gegeben hatte, bekommen Einsatzkräfte das Flammenmeer nach und nach unter Kontrolle.

Für die Einwohner der beliebten Touristenregion, für Campingplatzbetreiber und Hotelbesitzer ist das nur ein kleiner Trost – viele haben alles verloren.

Auch in Kroatien und Mazedonien wüten seit Montag Waldbrände, die von starken Winden angefacht werden. Im Küstenort Selce mussten mehr als 1500 Touristen in Sicherheit gebracht werden. Die Feuerwehr wurde von rund hundert Soldaten und von Löschflugzeugen unterstützt. Sie konnten das Feuer bisher aber nicht eindämmen.