Schließen
Login
Bitte tragen Sie Ihre Logindaten ein

Skip to main content

|

Auch beim olympischen Fußballturnier der Männer rollt der Ball. Gastgeber Großbritannien traf in Manchester auf den Senegal. Das Ergebnis: Ein 1:1-Remis. Uruguay schlug in seinem ersten Spiel die Vereinigten Arabischen Emirate mit 2:1.

In Gruppe B gab es zwei Unentschieden. Die Schweiz spielte gegen Gabun 1:1. Das Tor für die Eidgenossen erzielte Admir Mehmedi.
Mexiko und Südkorea trennten sich torlos.

Topfavorit Brasilien hatte in Gruppe C letztlich doch mehr Mühe als zunächst gedacht. Gegen Ägypten gewannen die Südamerikaner nach einer 3:0-Führung mit 3:2. Weniger torreich ging es in der zweiten Begegnung zu. Weißrussland schlug Neuseeland mit 1:0.

Und schließlich Gruppe D: Honduras und Marokko erzielten jeweils zwei Treffer. Spanien dagegen musste einen unerwarteten Dämpfer hinnehmen. Gegen Japan verloren die Iberer mit 0:1.

Copyright © 2014 euronews

Mehr dazu:
|