Eilmeldung

Eilmeldung

Syrien: Italienische Geiseln wieder frei

Sie lesen gerade:

Syrien: Italienische Geiseln wieder frei

Schriftgrösse Aa Aa

Das syrische Staatsfernsehen hat ein Interview mit zwei Italienern veröffentlicht, die anscheinend von der Armee aus den Händen einer bewaffneten Gruppe befreit worden waren.

Über ihre Gefangenschaft berichten die beiden Folgendes:

“Vor acht Tagen, als wir auf dem Weg vom Sheraton Hotel zum Flughafen von Damaskus waren, wurden wir von einer Gruppe junger Menschen entführt. Sie waren komplett verschleiert und ihre Gesichter waren mit einer schwarzen Maske bedeckt.”

“Es waren mindestens zehn Leute, oder fünfzehn, mit Kalaschnikows, Gewehren, Granaten und Panzerfäusten.”

Wer die Männer entführt hat, und ob sie wirklich von Aufständischen entführt wurden, ist also unklar.

Die Ingenieure waren zum Arbeiten in Syrien.