Eilmeldung

Eilmeldung

Romney auf Stimmenfang in Israel

Sie lesen gerade:

Romney auf Stimmenfang in Israel

Schriftgrösse Aa Aa

US-Präsidentschaftskandidat Mitt Romney hat bei seiner Israel-Reise das Recht des Landes auf Selbstverteidigung betont.

Grund ist die drohende iranische Aufrüstung mit Atomwaffen.

Israels Sicherheit habe für die USA höchste Priorität, betonte Romney mehrmals während eines Auftritts am Sonntag in Jerusalem.

Man müsse mit allen Mitteln versuchen, Teheran von der Entwicklung von Atomwaffen abzuhalten.

“Wir hoffen inbrünstig, dass die diplomatischen und wirtschaftlichen Maßnahmen ausreichen. Aber letztendlich sollte keine Option ausgeschlossen werden.”

Der Herausforderer von Barack Obama will sich mit der Israel-Reise nach Einschätzung von Experten die Unterstützung jüdischer Wähler in den USA sichern.
Das Verhältnis Obamas zu Israel gilt als eher kompliziert.