Eilmeldung

Eilmeldung

"Waldmensch" in Slowenien festgenommen

Sie lesen gerade:

"Waldmensch" in Slowenien festgenommen

Schriftgrösse Aa Aa

Die Polizei in Slowenien hat einen jungen Deutschen festgenommen, der in den Medien als “Waldmensch” bekannt geworden war. Der Mann hatte zusammen mit seiner Frau in österreichischen Wäldern gelebt. Die Frau hatte im Wald auch ein Baby zur Welt gebracht. Er wird verdächtigt, mehrere Einbrüche in Almhütten verübt zu haben.

“Die Ermittlungen werden derzeit geführt im Zusammenhang mit nicht geklärten Einbruchs-Diebstählen in der Koralm-Region -also Grenzgebiet Kärnten-Steiermark”, erklärt Albert Slamanig von der österreichischen Polizei.

Weil es sich bei dem Mann um einen zum Islam übergetretenen Konvertiten handelt, hatte die Jagd nach ihm besondere Aufmerksamkeit erregt. Dass der 27-Jährige mit Terroristen in Verbindung steht, konnte jedoch nicht bestätigt werden.