Eilmeldung

Eilmeldung

Assad: "Schlacht um Aleppo ist entscheidend"

Sie lesen gerade:

Assad: "Schlacht um Aleppo ist entscheidend"

Schriftgrösse Aa Aa

Im syrischen Aleppo kämpfen sich die Rebellen offenbar in das Stadtzentrum vor. Einem Kommandeur der Aufständischen zufolge ist die Eroberung Aleppos nur noch eine Frage von Tagen.

Die Fronten verlaufen durch Wohngebiete. Verletzte Kämpfer und Zivilisten werden in improvisierten Kliniken notdürftig behandelt.

Die Rebellen kontrollieren mittlerweile nach eigenen Angaben weite Teile im Osten und Süden der Stadt. Im Viertel Salaheddin toben weiterhin die Kämpfe.

Laut Melissa Fleming, einer Sprecherin des Flüchtlings-Kommissariats UNHCR, stecken mehr als 16.000 Menschen in der Stadt fest. Sie trauten sich nicht zu fliehen oder hätten nicht die Möglichkeit dazu. Sie suchten Zuflucht in Schulen, Moscheen und in den Schlafsälen der Universität. Betroffen seien vor allem Familien und Kinder.

Erstmals seit Beginn der Offensive gegen Aleppo hat sich Machthaber Baschar al Assad zu Wort gemeldet. Das Schicksal des syrischen Volkes hänge von dieser Schlacht ab. Er lobte seine Soldaten für ihren Kampf gegen die Terroristen.