Eilmeldung

Eilmeldung

Kofi Annan gibt im Syrienkonflikt auf

Sie lesen gerade:

Kofi Annan gibt im Syrienkonflikt auf

Schriftgrösse Aa Aa

Kofi Annan hört als Sondergesandter im Syrienkonflikt auf. Das teilte die UNO mit.

Annan, früher einmal Generalsekretär der UNO, war für sie sowie für die Arabische Liga tätig. So vermittelte er einen Friedensplan und den Einsatz der UNO-Beobachter, der wegen der fortdauernden Gewalt aber praktisch zum Erliegen gekommen ist.

Annan hatte sich selbst schon resigniert über den Erfolg seiner Bemühungen geäußert. Er hört zum Monatsende auf, wenn auch sein jetziges Mandat ausläuft.