Eilmeldung

Eilmeldung

Spanische Polizei nimmt Terrorismusverdächtige fest

Sie lesen gerade:

Spanische Polizei nimmt Terrorismusverdächtige fest

Schriftgrösse Aa Aa

In Spanien sind drei Terrorismusverdächtige festgenommen worden. Nach Angaben der Regierung gehören sie zur Terrorgruppe Al-Kaida. Sie spricht auch von “eindeutigen Hinweisen” darauf, dass die Männer einen Anschlag in Spanien oder einem anderen europäischen Land geplant hätten.

Zwei der Männer wurden in Südspanien gefasst, an einer Haltestelle für Fernbusse. Sie hatten keine Ausweise dabei, die Polizei vermutet aber, dass sie aus der russischen Teilrepublik Tschetschenien stammen. Einer von ihnen sei bei Al-Kaida ein wichtiger Sprengstoffexperte.

Der dritte Mann stammt aus der Türkei und wurde in seiner Wohnung festgenommen. Dort wurde auch Sprengstoff sichergestellt.

Es war nicht die erste derartige Festnahme in letzter Zeit: So fasste die spanische Polizei im März in Valencia einen Mann aus Saudiarabien, der in Internetvideos zu Anschlägen aufgerufen haben soll.